Tifa’s lang ersehntes Album ist endlich da

Das Warten hat ein Ende, denn Tifa’s lang ersehntes Album, Curry Goat & Champagne, ist endlich da. Das am 10. August 2018 weltweit veröffentlichte Album enthält satte 18 Tracks mit ihrem Sommerhit „JA Party“ als Lead-Single. Es debütierte auf Platz 8 der iTunes Reggae-Charts und versprach einen großen Erfolg.

Ein Album dieses Kalibers wäre nicht möglich ohne die Zusammenarbeit mit großen Produzenten wie Birchill, Suku, Teetimus und ZJ Chrome, um nur einige zu nennen. Das Album enthält nur zwei Features – Agent Sasco auf „I’m The Man“, sowie Tanto Blacks auf „Rich Sex“. So kann die talentierte Sängerin ihre kraftvolle Stimme und ihren eingängigen Vibe auf anderen Tracks wie „Not This Chick“, „Weh You Feel Like“, „Maybe Love“ und „Buss A Whine“ präsentieren, eine weitere Single, die seit ihrer Veröffentlichung im April den Ton auf Jamaica angibt.

Das Album zeigt Tifa’s musikalische Vielfalt, mit Tracks, die sich nicht nur mit Dancehall-Sounds beschäftigen, sondern auch mit ihrer internationalen Seite, um Hits zu kreieren, die ihre Fans im In- und Ausland zu schätzen wissen. Die Dancehall-Diva freut sich darauf, dass die Welt hört, was sie zu bieten hat. Stolz auf dieses Album sagt Tifa: „Es ist ein Schmelztiegel der Kultur, der alles berührt, von Inspirationsmusik über Reggae bis hin zu Hardcore Dancehall“.

Der 2009er Hit „Sex, Love & Lies“ und die 2008er Veröffentlichung „TNT – 3 The Hard Way“ mit ihren Dancehall-Kollegen Natalie Storm und Timberlee sind ihre ersten Erfolge. Dieses Album ist das Ergebnis ihrer jahrelangen Bemühungen und sie ist sehr zufrieden mit diesem Werk.

Von Zojak World Wide vertrieben, ist Curry Goat & Champagne auf allen wichtigen digitalen Plattformen wie Apple Music, iTunes, Spotify, Soundcloud, Google Play und Deezer erhältlich.

Das aktuelle Video findet Ihr hier: www.youtube.com