Monet 192 – Bereit den deutschen Markt zu erobern

Der Schweizer Rapper Monet 192 schickt uns veröffentlichte letzten Freitag seine brandneue Single „Nokia“. Die Single erschien bereits vor einer Woche über iGroove, nun gibt es zum Trap-Song auch ein visuelles Schmankerl. Der in St. Gallen lebende Künstler hat sich innerhalb von nur einem Jahren in seiner Heimat eine enorme Fanbase aufgebaut, nun ist Monet 192 bereit den deutschen Markt zu erobern. Im Video zu „Nokia“ tritt Monet 192 als Erlöser in Erscheinung, der mit übernatürlichen Kräften ausgestattet ist. Er verwandelt sich binnen Sekunden in eine gottgleiche Energiegestalt, wandelt durch die Großstadt und bekehrt Sünder durch reines Handauflegen. Kurz darauf erfahren seine Jünger eine Art Erleuchtung und besitzen den gleichen hellen Blick wie Monet 192. Absolut magisch! Magisch schien auch die Eingebung gewesen zu sein, die der Rapper vor einem Jahren hatte. 2016 nahm er seinen ersten Song auf und schnell war klar, dass Rap-Musik fortan seine Zukunft maßgebend bestimmen wird. Ein Jahr später veröffentlicht Monet 192 sein erstes Mixtape 192.  Die auf dem Tonträger enthaltenden Tracks „tout le jour“ und „Jage die Mi000000“ zählen bisher zu seinen größten Erfolgen. Zusammen erreichten sie über 3 Million Views auf YouTube. Mit seiner Message, den einzigartigen Flows und dem Switch zwischen Rap und Gesang lässt Monet 192 seine tiefe Stimme über die Beats fliegen. All das mit seinem Hunger gekoppelt und wahnsinnigem Engagement, etabliert sich Monet 192 zur Zeit zu einem ernst zu nehmenden Künstler der deutschsprachigen Rap-Szene.

Hier kann man die EP hören: www.amazon.de