Flyght – Uber

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neuer Hit-Alarm aus dem Hause Jugglerz. Dabei handelt es sich um den jungen aufstrebenden jamaikanischen Künstler Flyght. Früher auch bekannt als Bluugo verbindet er Gesang, DJing und Melodien. Der Magnum Kings und Queens Champion 2018 setzt alles auf die sanfte Fahrt mit diesem von Jugglerz produzierten Riddim. Das Ergebnis ist ein Dancehall-Highligt mit Stil.

Das Independent-Label Jugglerz Records steht für innovativen Reggae, Dancehall, und Hip-Hop. Neben der Arbeit mit den Label-Artists Miwata, Rio, Karen Firlej, Neunfünf und Kingseyes veröffentlicht Jugglerz Records auch Singles und Riddim Selections mit nationalen sowie internationalen Künstlern. 2016 erreichte der Label-Sampler “Jugglerz City” die Nummer 6 der amerikanischen Billboard Charts für Reggae Alben und weitere Produktionen sorgten für weltweite Resonanz und Beachtung.

Gegründet 2012 mit tiefer Verwurzelung in der Dancehall-Soundystem-Szene ist Jugglerz zu einem in der Produzentenwelt bekannten Namen gewachsen. Gemeinsam mit The Cratez haben Sie den viele Rekorde brechenden 2017/18 Chart-Hit „Was Du Liebe nennst“ von Bausa produziert und auch sonst mit einer Vielzahl namhafter Künstler zusammengearbeitet: Bonez MC, Gzuz, Raf Camora, Miami Yacine, Lena Meyer-Landrut, Gentleman, Cro, Die Orsons, Nimo, Estelle, Joey Badass, Major Lazer oder Charly Black sind nur einige, die mit den fast schon im Studio lebenden Jugglerz Musik machen.