Betamensch – Was Wir Waren

2019 soll ein großes Jahr für die in Nürnberg beheimatete Rockband BETAMENSCH werden: Der Sänger und Gitarrist Miguel Mayorga hat gemeinsam mit dem Schlagzeuger Johannes Preßl akribisch im eigenen Studio an neuen Songs gefeilt. Nachdem die Band im Januar bereits die eigenständige Single „Neonlicht“ rausgehauen hat, holt sie nun zum großen Schlag aus – und veröffentlicht am 26.04.2019  ihre zweite EP „Was Wir Waren“ auf Downbeat.  Mit den vier darauf enthaltenen Tracks verfolgen BETAMENSCH ihre selbstgesetzte Marschroute unbeirrt weiter: Energetische, geradlinige und eingängige Rocksongs mit plattitüdenfreien Texten in deutscher Sprache. Der beste Beleg dafür ist der Opener „Halt Mich“,  der am 28.03.2019 im „Stahlwerk“ mit Jan Schwarzkamp bei Radio Fritz Premiere feierte. Den dazugehörigen Clip beschreibt Miguel wie folgt: „„Im Video zu Single ‚Halt Mich‘ erzählen wir von der rückblickenden Versöhnung mit Situationen. Das Szenario gleicht anfangs einem gewöhnlichen ‚Performance Video‘, welches zugleich von einem verrückten und hektischem Director instruiert wird, welcher dem Team und der Band seine ‚große Vision‘ vermitteln will. Hierbei geschieht alles in einem Onetake, auf Edits wird verzichtet. Jedes Kameraabwenden vom Bild, jeder Wackler, jeder ‚Fehler‘ bleibt so im Bild. Im letzten Refrain wird der Onetake mit dem ersten Cut aufgelöst.

De kommende EP „Was Wir Waren“ bildet den vorläufigen Höhepunkt in der Geschichte von BETAMENSCH, die seit ihrer Gründung im Jahr 2014 einige Umbesetzungen überlebt haben und in Zeiten von Schnelllebigkeit immer noch beständig an die eigene Sache glauben. BETAMENSCH ist eine Band, die mit einer selbstsicheren Leichtigkeit zu schätzen weiß, woher sie kommt und sich plattitüdenfreien Rock mit Pop-Appeal groß auf die Fahne geschrieben hat. Bei „Was Wir Waren“ handelt es sich um die zweite EP nach dem Anfang 2018 erschienenen, selbstbetitelten Debüt – und diese Veröffentlichung wird mit gleich zwei Release-Shows in Berlin und Hamburg Ende April gefeiert. Aber auch an einigen anderen Terminen sind Miguel und Johannes zusammen mit ihrem Live-Bassisten Tobias Ottenschläger in den kommenden Monaten live zu erleben:

Live:
26.04. Hamburg – Astra Stube+
27.04. Berlin – Maze Club+
29.05. München – StuStaCulum 2019
30.05. Buxtehude – Altstadtfest
20.07. Gauting – Kulturspektakel
(+ Record-Release-Show)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden