Bad Suns – Längst keine Unbekannten mehr

Nachdem Bad Suns kürzlich nach einem Jahr Pause, mit „Away We Go“ einen brandneuen Song vorgestellt haben und das Signing auf Epitaph verkündeten, folgt nun der offizielle Videoclip zu dem Song. Die Alternative-Rock Band aus L.A. sind in den Staaten längst keine Unbekannten, traten bereits in renommierten Late Night Shows wie Conan und Kimmel auf, erreichten die Top 25 der offiziellen Albumcharts, spielten mit Genre-Größen wie 1975 und traten auf dem renommierten Coachella Festival auf. Bad Suns haben sich in Los Angeles gegründet und einen langen Weg zurückgelegt, seit sie ihren ersten großen Durchbruch bei der LA-Radioinstitution KROQ erzielt haben. Die Band – von NYLON als „Hard-Driving mit Herz“ gefeiert – trat auf dem Kimmel and Conan Festival auf und gelang in die Top 25 der Billbord 200 Vharts. Sie tourten mit Halsey und The 1975, spielteen auf dem Coachella und anderen Festivals und tourten auf der ganzen Welt. Ihr letztes Album, 2016’s Disappear Here, wurde von der Alternative Presse als „ihre bisher dynamischste und introspektivste Arbeit“ gefeiert.

Live in Deutschland:

22.01.2019: Berlin, Musik & Frieden
24.01.2019: Köln, Yuca