Yael – Story Of A Stranger

Die Zeiten ändern sich „C’est La Vie“! Die erste Singleauskopplung von Yael ist der logische Übergang von der „L.U.V.“EP zu ihrem in Kürze erscheinenden Album „Story Of A Stranger“ und kam am 06.09.2019 auf Urban Tree Music. Das Leben ist im ständigem Wandel, Dinge verändern sich und Rückschläge sind nicht selten der Aufschlag für einen Neuanfang. Ohne bad vibes, sondern mit jeder Menge Zuversicht in die Zukunft schauen und dabei die positiven Erinnerungen und liebevollen Erfahrungen mit auf den Weg nehmen ist die Kernbotschaft von „C’est La Vie“ von der Künstlerin Yael. Yael – das ist modern Trap und R’n’B im aktuellen Zeitgeist. Mal verträumt, mal visionär, mal mit ungeheurer Kraft und Energie. Mit „C’est La Vie“ ist ihr ein wahrer Hit gelungen. Der Track spiegelt die Dualität inhaltlich wie muskalisch wider, um die es auch auf ihrem kommenden Album „Story Of A Stranger“ gehen wird. Man darf also gespannt sein und sich freuen, über diesen gelungenen Auftakt zu einem mit Spannung erwarteten Album. Schon bei den Veröffentlichungen ihrer EPs „Real Fantasy“ (mit Leam) und „L.U.V“ berichteten einige Medien über die talentierte Rapperin Yael, die auch schon in Blues- und Soulbands spielte. Seitdem gab es keinen Stillstand. Yael arbeitete mit ihrer Crew Fifty Fifty an ihrem Album und spielte auf einigen Festivals. Außerdem konnte man sie erst vor kurzem in einer Kampagne von Reebok sehen. Und nun ist auch ihr Album fertig, über das wir euch natürlich auf dem Laufenden halten. „C’est La Vie“ eben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden