Step Forward Youth – Eine essentielle Zusammenstellung

Die essentielle Zusammenstellung “Step Forward Youth” erzählt die Geschichte des einflussreichen Punk und New Wave unter dem Blickwinkel des politisch/sozialkritischen Reggae, dem einzigen Genre, das von den Protagonisten der Szene pro-aktiv unterstützt und gefeiert wurde, sei es im Rahmen gemeinsamer Konzertveranstaltungen (unter dem Banner Rock Against Racism und Anti Nazi League) oder im Club The Roxy, in dem Don Letts als DJ vor und nach den Gigs der Punkbands die aktuellen jamaikanischen Singles spielte. Unter den 36 Stücken der Doppel-CD finden sich u.a. die diversen Favoriten von Johnny Rotten (Sex Pistols) alias John Lydon (PiL) – u.a. Augustus Pablo, Culture und Dr. Alimantado (der auch auf dem Foto des Frontcover zu sehen ist), von The Clash (Junior Murvin “Police & Thieves”, Prince Far I “Heavy Manners”), Ian Curtis (Joy Division) und sein Lieblingsstück “Turn The Heater On” von Keith Hudson, und von The Slits (Junior Byles “Fade Away” und “A Noisy Place”, I Roys Version zu dem Paragons Klassiker “Got To Get Away” aka “Man Next Door”). Aus den USA begeisterte sich Patti Smith für den Deejay/Toaster Tappa Zukie, hier mit “Jah Is I Guiding Star” vertreten und Jonathan Richman & The Modern Lovers schaffte es mit “Egyptian Reggae”, einer Instrumental-Version von Johnny Clarkes “None Shall Escape The Judgement” (hier in der Dubversion von The Aggrovators “None Shall Escape Dub”) in die Top 5 der englischen Charts. “Step Forward Youth” erscheint im 6-Panel Digisleeve inklusive 16-seitigem Booklet mit ausführlichen Liner Notes und vielen Zitaten von Zeitzeugen wie Jerry Dammers (The Special AKA), Dave Ruffy (The Ruts), Dennis Bovell (Matumbi, LKJ), Adrian Sherwood (On-U Sound) und zwölf ausgesuchte Stücke erscheinen auf LP-Vinyl mit dem Gütesiegel Greensleeves Records.

Hier streamen/bestellen: www.amazon.de