Nnamdi – Brat

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der in Chicago lebende Multi-Instrumentalist NNAMDÏ (ehemals Nnamdi Ogbonnaya) kündigt heute sein neues Album „Brat“ an. Der Nachfolger des gefeierten 2017er Releases „Drool“ erscheint am 03.04.2020 über sein eigenes Label Sooper Records (KAINA, SEN MORIMOTO) und entstand in Alleinarbeit zwischen langen Tourneen. Nachdem sich jedoch zeigte, dass die singuläre Konzentration auf die Musik dazu führte, dass NNAMDÏ andere wichtige Bereiche seines Lebens zu vernachlässigen begann, überdachte der Künstler seine Ziele als solcher und seinen Wunsch, ein glücklicher und gesunder Mensch zu sein.

„Brat“ ist nun das Ergebnis dieser Zeit. Ein Album, das die Tiefen solcher Konflikte misst und die Wiederherstellung des Gleichgewichts zwischen NNAMDÏs Wünschen und Bedürfnissen in Beziehungen, Selbstwachstum und dem Leben als Künstler darstellt.

Nach dem kürzlich veröffentlichten Track „Price Went Up“ zeigt der Musiker heute außerdem das Video zu „Wasted“. Unter der Regie von Sen Morimotio, Jess Myers und Husni Ashiku setzt sich der Clip spielerisch mit den verschiedenen Themen von „Brat“ auseinander, während der Zuschauer NNAMDÏ auf der Suche nach seiner gestohlenen Tiara folgt.Foto: Maren Celest