Megaloh – Hotbox

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Hotbox EP das sind sieben unterschiedliche Vibes in einer fortlaufenden Erzählung.Das bedeutet jede Menge Hitze und eine klare Haltung gewürzt mit tiefen persönlichen Einblicken. Megaloh nimmt uns mit zurück zu seinen Anfängen und schlägt gleichzeitig den Bogen in die Zukunft. Produziert wurde die EP von Ghanaian Stallion & Teka. Das Recording stammt aus den Händen von Rhymezi. Gemixt wurde diese von Nils Faller der bereits an früheren Projekten Megalohs beteiligt war. Das abschließende Mastering kommt aus den Hamburger Studios von HP Mastering. Abgerundet wird das Projekt durch das sofort wieder erkennbare Artwork von Zentrale & Frankenstoner.