Friede Merz – Two Old Ladies

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die deutsche Singer/Songwriterin Friede Merz hat in ihren Archiven gewühlt und einen Schatz ausgegraben: iPhone-Aufnahmen von einer Session mit dem isländischen Gitarristen Daníel Friðrik Böðvarsson, an einem Berliner Küchentisch im Frühjahr 2012. Die beiden hätten eigentlich ein Jazz-Programm für ein Konzert in einem Altenheim zusammenstellen sollen. Stattdessen spielten sie Songs von Friede’s musikalischen Helden und “Two Old Ladies” war geboren. Die EP erscheint am 01.05.2020 bei spray can records. “Friede Merz ist eine Weltenbummlerin, deren Spuren sich um den ganzen Planeten ziehen. Überall sammelt sie etwas auf und steckt es sich in die Taschen. Ganz gleich, wem es eben noch gehört haben mag, plötzlich gehört es ihr. Denn, auch das ist das Besondere an Lieblingsliedern, sie gehören immer demjenigen, dessen Lieblingslieder sie gerade sind. Auf „Lost Tapes“ werden die morbide Poesie von Elliott Smith und Joy Division, die androgyn verstiegene Pop Art von The Smiths sowie die brutale Zerbrechlichkeit von Marilyn Manson zu einer Beichte verdichtet, welche den dreisten Charme gewitzter Taschendiebe mit den tiefen Einsichten hoch sensibilisierter Songpsychologen vereint. Ein Kleinod der Extraklasse.”