Zombiez – Slipknot in Hip Hop

Die Zombiez veröffentlichen das erste Lebenszeichen der Toten, seitdem Gott gestorben ist. Verwirrt? Dann kennt ihr wohl die wahrscheinlich schnellsten Doubletime-Rapper unter der Erde noch nicht. Mit ihren mytischen Zombie-Masken erinnern die Dark-Trap-Rapper stark an die Metal-Band Slipknot. Jetzt setzen sie mit ihrer neuen Single „Schande“ den ersten Spatenstich zu ihrer gleichnamigen Doppel-EP „Schande Buch I + II“.  „Jeder begeht Schande“, schreit ZMB RED dem Hörer im Refrain entgegen. Mit einer enormen Energie erinnert „Schande“ an vergangene Hits der Rapper. Während der Song einen erst in den trippigen Trance-Zustand befördert, der typisch für die Songs der ZOMBIEZ ist, sind die Strophen laut, gewaltig und schnell. Das Video hingegen enthält immer wieder kurze Zwischensequenzen, die sowohl für Unwohlsein als auch Neugierde beim Zuschauer sorgen. Der aggressive, aber auch tiefgründige Stil der ZOMBIEZ GANG lässt sie nicht so leicht einordnen. Trotzdem schaffen sie sich in kürzester Zeit eine treue Fan-Base, können eine Chartplatzierung erreichen und gehen mit ihren US-Amerikanischen Pendants wie Tech N9ne, $uicideboy$ und Scarlxrd auf Tournee. So legen die ZOMBIEZ den Grundstein für eine deutsche Dark-Trap-Bewegung. Was viele Fans nicht wissen, hinter den mystischen Masken von Purple Z, ZMB WHYTTE, ZMB RED, ZMB BLACK und dem DJ ZMB GR3Y stecken einige bekannte Gesichter. Berliner Urgestein und Horrorcore-Erfinder BASSTARD und der ehemalige „DeinEltan“-Rapper TAMAS taten sich mit den deutlich jüngeren, aber nicht zu unterschätzenden Rappern MXP und G-KO zusammen. Instrumental werden die Jungs bei Live-Auftritten von dem DJ KVSV unterstützt.

Hier downloaden/streamen: www.amazon.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden