Walshy Fire – Abeng

Walshy Fire nutzt sein Standing, das Netzwerk als Mitglied von Major Lazer und seinen Ruf als internationaler DJ, um Künstler aus Afrika und der Karibik für das Album ABENG zusammenzubringen. Ein einzigartiges Album, das beide Regionen verbindet und am 7. Juni 2019 bei Mad Decent/Because Music (im Vertrieb von Caroline International) veröffentlicht wird. Sowohl die jamaikanischen Wurzeln des Produzenten als auch seine Reisen durch Afrika inspirierten dieses neue Projekt. Der Titel „ABENG“ bezieht sich auf ein Horninstrument, das von Ghana nach Jamaika gebracht wurde und von entkommenen Sklaven für die Kommunikation über große Entfernungen verwendet wurde. Als MC von Major Lazer und international bekannter DJ, hat Walshy in den letzten fünf Jahren regelmäßig Afrika bereist. Auf diesen Reisen hat er sich den Traum erfüllt, die Kluft zwischen dem Kontinent und der afrikanischen Diaspora zu überwinden. ABENG vereint einige der größten Namen im Afrobeat / Afropop mit Reggae-, Dancehall- und Soca-Künstlern aus der Karibik zu einzigartigen Kollaborationen. Davon zeugt zum Beispiel die Lead-Single „No Negative Vibes“ mit Runtown (Nigeria) und Alkaline (Jamaika) und einem Remix von Walshys Debütsingle „Bend Down Pause“ mit Wizkid (Nigeria), Runtown und MachelMontano (Trinidad).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden