TriXstar – #TrixStylez

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„#TrixStylez“ ist das neue Album der Sängerin TriXstar. Zu ihrem 10-jährigem Bühnenjubiläum ist es eine Zusammenstellung ihrer besten Singles und einiger bisher unveröffentlichter Songs, die damit endlich auch auf CD erhältlich sind. Das Album zeigt TriXstars musikalische und stilistische Vielseitigkeit. Von klassischen Reggae Songs wie „Beautiful Day“ und Rock Steady Hymnen with „Love Nuh Easy“ bis hin zu Dancehall Tracks wie „New Era“ finde man alle Facetten jamaikanischer Musikgenres auf dem Album. Darüber hinaus finden sich elektronische und HipHop Vibes auf „Fly Skit“ (HipHop), „Good Over Evil“ (Moombahton), „Beautiful Day“ (Dubstep) und den anderen Remixen. Gastkünstler Skarra Mucci und Perfect Giddimani komplettieren diese Vielseitigkeit.

Auch wenn TriXstars Texte auf den ersten Blick vom „Suchen und Finden der Liebe“ zu handeln scheinen, so steckt bei näherer Betrachtung doch weit mehr dahinter. Wenn Bob Marley sang „Free yourself from mental slavery“, so wollte er die afrikanisch-stämmigen Jamaikaner daran erinnern, dass sie stolz auf ihre Kultur und ihre Hautfarbe sein können und sich nicht länger gesellschaftlich unterordnen müssen; wenn TriXstar singt „Rise up and shine“, spricht sie all Jene an, die gesellschaftlich und persönlich missbraucht, gedemütigt und geschunden wurden und bestärkt sie darin die Fesseln der Unterdrückung abzuwerfen und über sich hinaus zu wachsen. Damit richtet sie sich auch an Frauen, um sie zu bekräftigen aus vermeintlichen genderspezifischen Rollen auszubrechen und als starkes Mitglied der Gesellschaft ihr Potenzial auszuschöpfen.

TriXstars Musik ist eingängig und berührend. Meist tanzbar nimmt sie die Hörer mit auf eine Reise in eine Welt aus Liebe, Schmerz, Glück und Sehnsüchten. Musikalisch macht sie überwiegend Reggae und Dancehall, scheut sich aber auch nicht mal beherzt die Genregrenzen zu verlassen und darüber hinaus zu gehen. Die Songs ziehen dabei ihre Stärke aus einer verletzliche Seele, die Heilung für sich selbst und die Menschen um sie herum sucht und dabei Kraft, Stärke und Mut spendet.

Als Frau musste TriXstar um ihren Platz in der männlich dominierten Reggae- und Dancehallszene kämpfen, und auch ihr persönlicher Werdegang war nicht selten mit Stolpersteinen gespickt. Aber all das hat sie nur gestärkt, sodass sie heute als starke, stolze Frau bereit ist das Ruder zu übernehmen. Nach 10 Jahren im Musikgeschäft, Konzerten in ganz Europa, Jamaika und auf einigen der größten Reggae Festivals der Welt, markiert „#TrixStylez“ einen Wendepunkt in ihrer Karriere und den Begin eines neuen Abschnitts. Auf der einen Seite geht ein Kapitel zu Ende, indem ihre Songs endlich auch auf CD erhältlich sein werden; zusammengestellt als farbenfrohe Sammlung ihrer „Best Of“ Singles. Auf der anderen Seite hat sie ein neues Management und Team, mit dem sie an einer komplett überarbeiteten Show arbeitet, welche den Weg in die Zukunft weist.
Neben der Musik engagiert sich TriXstar im sozialen Bereich, in der Flüchtlingsarbeit und steht für Frauenrechte ein.