Teesy meldet sich zurück

Am 24.08.2018 wird sein Teesy’s drittes Studioalbum „Tones“ erscheinen. Teesy hat dieses Mal das komplette Album selbst produziert und kehrt zurück zu seinen Ursprüngen. Weg von Retro-Band und analogem Sound wieder hin zu produzierten Drums und einem jüngeren und aktuellen Sound. »Ich wollte wieder zurück in die Box: Nur Klaviersounds, ein paar Synthies und geile Drums einfach ein Sound, zu dem ich mit dem Kopf nicken kann und der eigen klingt.« sagt Teesy. Mit dem neuen-alten Soundansatz, den Teesy schon auf »Glücksrezepte« verfolgte, kommt irgendwann auch die thematische Neuausrichtung. Deutschlands Crooner Nr. 1 erzählt auf Tones persönliche Geschichten direkt aus Berlin-Kaulsdorf und schafft Gänsehautmomente mit Hymnen über die ganz großen Feels. »Ich wollte endlich mal etwas über mich selber erzählen. Vielleicht hat das von außen ohnehin schon angemutet, als wenn ich viel von mir erzählen würde. Aber das stimmte gar nicht. Klar gab es hier und da mal ein paar Elemente aus meinem Leben aber ein Großteil der Texte war erfunden. Ich habe nie so richtig aufgemacht und wirklich von mir erzählt.«

Morgen ab 12H gibt es das neue Video zu „Wesley“ im Chimperator Channel. Fast jeder kennt einen Wesley oder hat zumindest schon mal einen getroffen. Er muss nicht immer Wesley heißen. Manchmal gehen sie auch mit dem Namen Tom, Mike oder Daniel. Meistens kommen sie aber aus Australien und sind gerade „für ein Jahr“ in Berlin zum Beispiel. Was sie beruflich oder generell im Leben machen, ist meistens etwas unklar, ist aber auch nicht so richtig wichtig. Denn ein Wesley ist zwischen 1,85m und 1,92m groß, vom Surfen braungebrannt und durchtrainiert, sein beispielloses Lächeln offenbart strahlend weiße Zähne und er hat immer eine gute Zeit. Mit einem Wesley will man feiern gehen. Überhaupt: ein Wesley ist immer am Feiern. Ihm geht nie die Puste aus und er ist konstant on fire. Wenn man länger darüber nachdenkt, merkt man schnell, dass das alles nicht so richtig gesund ist. Spätestens wenn dich dein Wesley, eine Woche nachdem er dich zu seinem Bruder erklärt hat, nicht mehr erkennt, weißt du, dass etwas faul ist im Staate Dänemark.
Auf der neuesten Teesy-Single „Wesley“ beschreibt Teesy einen typischen Abend mit einem ebensolchen. Die Party, den Spaß und das Feuer, aber genau so das Bamba, den Konrollverlust und den Absturz. Eine Hymne auf das Feiern, die es schafft, ohne erhobenen Zeigefinger auch auf die Gefahren hinzuweisen.