Ah! Kosmos – Ein musikalisches Leben zwischen Istanbul und Berlin

Ah! Kosmos – hat ein Wunder geschaffen! Bekannt als Günak Başak, eröffnet die in Istanbul geborene Sound-Designerin, Produzentin und Multi-Instrumentalistin, mit ihren Tracks einen Raum, der den Hörer in einen Zustand des Flusses versetzt. Mit ihrem zweiten Album „Beautiful Swamp“ kombiniert sie knisternde Percussions mit melodischen Klanglandschaften. Tief im Gewebe ihrer Spuren befinden sich auch Ängste, Begeisterung, Glückseligkeit und Trübsal. Günaks Musik fängt ein, was sie in ihrem Leben zwischen Istanbul und Berlin verarbeitet und überwunden hat. Der Zuhörer erkundet nicht nur Klanglandschaften, sondern auch vielschichtige Emotionen. Schon mit ihrer ersten LP „Bastards“ erwies sich Günak als grenzüberschreitende Produzentin, die selig zwischen Avantgarde und düsterem Post-Rock schwang. Mit ihrem neuen Album „Beautiful Swamp“, das 2017 in Berlin und Istanbul entstanden ist, setzt Ah! Kosmos die anspruchsvollen Genregrenzen fort. Günak baut mit Polyrhythmen und volkstümlichen Instrumenten eine mystische Klangwelt auf, in die man versinken und sich mitreißen lassen kann. Auf diesem Album hat sie ihre eigene Stimme offenbart und ist als Person noch greifbarer geworden. Ihre Musik ist physisch und trägt anmutige Spuren von Zusammenstößen. Der passend benannte Sumpf, vielleicht auch eine Ursuppe, aus der alle Dinge hervorgehen und vielleicht wieder zurückkehren, ist weder dunkel noch hell, sondern birgt das Potenzial für alles: Anfang, Ende, Wachstum, Schmerz…..