Juanes – Más Futuro Que Pasado

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Juanes erhält Latin Grammy als „Person of The Year“ und veröffentlicht sein neues Album „Más Futuro Que Pasado“. Er gehört zu den erfolgreichsten und charismatischsten Musikern Lateinamerikas und hat insgesamt bereits 23 Latin Grammys gewonnen – und jetzt kommt ein ganz besonderer hinzu: Juanes wurde nun von der Latin Grammy Recording Academy mit dem Latin Grammy als „Person Of The Year“ ausgezeichnet. Metallica-Drummer Lars Ulrich übergab den Preis an Juanes und outete sich als großer Fan des Musikers. Juanes veröffentlicht am Freitag sein neues Album „Más Futuro Que Pasado (More Future Than Past)“… Auf dem neuen Album arbeitete Juanes wie schon oft zuvor mit jungen aufstrebenden Künstlern und Produzenten zusammen. Mit dabei sind u.a. Crudo Means Raw, Christian Nodal und Fuego. Juanes hat den Großteil des Albums co-produziert und holte sich zudem Andres & Mauricio, Mosty, Rafael Arcaute, Tainy, Luis Salazar, Ily Wonder, DVLP, Sky und andere an seine Seite.