Gang Starr & J. Cole – Family and Loyalty

Millionenfache Streams, Trending Topic auf Social Media: „Family and Loyalty“, die erste Single von Gang Starr nach 16 Jahren, hat die Herzen aller Real-Rap-Fans höher schlagen lassen. J. Cole bezeichnete es als Ehre, als Feature auf dem Song dabei sein zu dürfen – und schloss sogleich weitere Gastbeiträge für die Zukunft aus. Zwei Wochen nach Release folgt nun das offizielle Video zum Song. Unter Regie von HipHop-Pionier Fab 5 Freddy wurde in Harlem und Fayetteville, North Carolina gedreht. Mit dabei: J. Cole und Gurus Sohn Keith Casim. „Family and Loyalty“ ist das erste Gang-Starr-Video ohne den 2010 verstorbenen Band-Rapper Guru. „Sein Geist ist hier“, kommentiert DJ Premier die Abwesenheit seines langjährigen Partners. Besonders wichtig sei es ihm gewesen Gurus Sohn in den Mittelpunkt des Videos zu stellen. „Keith war neun, als sein Vater starb, heute ist er neunzehn. Ich habe auf ihn aufgepasst. Er gab mir das Gefühl, dass Guru bei mir war“, so Preemo. Inzwischen fange Keith an das Erbe zu verstehen, das sein Vater hinterlassen hat, erklärt Preemo weiter. Er und sein Team würden ihm Geschichten von damals erzählen, aus guten und weniger guten Zeiten, ohne etwas zu beschönigen. Allen sei wichtig, so der Gang-Starr-Produzent, dass Keith seinen Vater kennenlerne. Als eine der am meisten verehrten HipHop-Bands aller Zeiten haben Gang Starr Geschichte geschrieben. Gemeinsam haben DJ Premier und Guru stets als Bindeglied zwischen sozialem Bewusstsein und der Straße gewirkt. Der Katalog der Band umfasst unzählige Klassiker und meisterte den Test der Zeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden