Douniah & High John – Dream Baby

Das Neosoul-Duo Douniah & High John veröffentlicht heute seine zweite Single „Like That“ aus dem bald erscheinenden Album „Dream Baby“ (VÖ 01.11.19). Die gleichnamige erste Single-Auskopplung wurde bereits als Spätsommerhit gehandelt und war das Cover von Spotifys renommierter Butter-Playlist. Und auch der heute releaste Song versprüht noch einen Hauch Spätsommer-Feeling, obgleich er kein leichtes Thema behandelt. Sängerin Douniah setzt sich in den Lyrics mit Selbstwertschätzung auseinander, mit eigener Wahrnehmung und der Akzeptanz, zu sein wie man ist, als Woman of Color in einer Gesellschaft, die von weißen Schönheitsidealen dominiert ist. „Like That“ ist ab sofort auf allen Streaming- und Download-Plattformen sowie mit einem Visual auf YouTube verfügbar. Das zugehörige Musikvideo erscheint voraussichtlich kommende Woche. Die Idee zum Song “Like that” entstand, als  Douniah den ganzen letzten Sommer lang Videos von ihren Freund*innen machte, um deren Schönheit einzufangen.

Die Wahl-Berlinerin erinnert sich an den Austausch: „Wir nahmen uns Zeit, um über unser alltägliches Leben als Frauen zu sprechen, als Women of Color in unserer heutigen Gesellschaft. ‚Like That‘ beschreibt das, was wir uns gegenseitig mitteilten.“„‚Like That‘ war einer der Songs, die aus unseren ersten gefreestylten Gigs hervorgingen“,  erinnert sich High John. „Ich liebe die Attitude des Tracks. Die Fender Rhodes geben ihm einen klassischen HipHop-Vibe. Der weiche Klang der einzeln mikrophonierten Saiten, die bei festerem Anschlag leicht verzerren, harmonisiert perfekt mit Douniahs Stimme und Message.

„Dream Baby“ ist das erste gemeinsame Album von Douniah und High John. Der Longplayer wird am 1. November 2019 über Melting Pot Music erscheinen. High Johns warme, Lo-Fi-beeinflusste Beats und Douniahs charakterstarke, soulige Stimme harmonieren auf elf Anspielstationen auf eine organische und zeitlose Art. Die beiden Artists verbinden die Vibes der 90er Urban Music mit den Klangfarben und Themen unserer Zeit. High John hat dieses Jahr zusammen mit Plusma (dem Produzenten von Ace Tees “Bist du down?”) das Instrumental-Album “High+” veröffentlicht und ist Teil des Raw Suppliers-Kollektivs. Douniah machte in den letzten Monaten mit zwei feinen Kollabos von sich reden: “Don’t You Worry” mit Fuchy (aka Farhot) und “Naked Trees” mit Cap Kendricks.

Douniah & High John live:

02.10.2019 – Berlin, Higher Ground @ Warehaus3
12.10.2019 – Köln, Tour Belgique (Bismarckstraße 53/Ecke Antwerpener)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden