MKZWO Magazin

Afrobs Album wird den Titel "Push!" tragen und am 30.05.2014 erscheinen. Wer Afrob ist, muss man in den Weiten Rapdeutschlands wohl niemandem mehr erklären, aber nach seinem von der Kritik gefeierten 2005er Album „Hammer“ sah es zunächst so aus, als hätte Afrob das Mic an den Nagel gehängt; denn abgesehen von raren Feature-Auftritten und vereinzelten Ausflügen ins Filmgeschäft hörte man zunächst eine ganze Weile nichts mehr von ihm:

Johnny Rakete ist Broke aber Dope. Es ist ihm egal, ob ihn jemand kennt oder nicht – Relevanz ist out. Trotzdem schafft Johnny es ohne Probleme, dass schon nach kurzer Zeit die Rapszene über ihn redet. Nicht nur Astronauten laden seine EP “Broke aber Dope” runter und tingeln mit ihm zu Rapbattles. Ob Live on Stage, bei der spontanen Freestyle Cypher in der verranzten Besenkammer seines Space Shuttles oder bei Aufnahme-­‐Sessions im Studio.

Am 07. April 2014 erscheint "Lila Samt", das neue Album der queerfeministischen Rapperin Sookee. Samt ist weich, schwer und nicht einfach zu verarbeiten. Die Widersprüche dieses Stoffs werden in ein sattes Lila getränkt und ziehen sich durch das gesamte Meisterwerk der Berlinerin.

Nach acht JAMARAM Alben und einer Live-DVD erscheint am 28.3.2014 ein weiterer Longplayer mit Live-Impressionen und Highlights der letzen Jahre. Die Titel »La Mala«, »Somewhere« sowie die Liverecordings von »Slow«, »Construction«, »Explosion« und »Rocksteady« kommen bisher unveröffentlicht und pressfrisch aus der JAMARAM Soundküche, frisch zubereitet von DUB-Aktivist Umberto Echo.

Am Donnerstag (27.03.2014) erblickt das mehr als sensationell gewordene Video von "St. Pauli" endlich das Licht der Welt!! Erst als Weltpremiere auf der ARD, vor der Tagesschau um 19.56 Uhr. Kurz danach dann bei Jantube, Vevo und dem Internet deines Vertrauens.. JAN DELAY´s Rockalbum kommt am 14. April 2014. "Hammer & Michel" ist Gitarrenmusik zum Tanzen, mit gerecktem Mittelfinger und Melodien für Millionen.

Feuer ist ein Schlüsselwort im Reggae. Auch wenn oft missverstanden und fehl interpretiert, das Feuer muss brennen. In der Performance, den Riddims, den Texten. Und da hinterlassen I-Fire keine Zweifel. Wenn diese Band aufspielt, ist Fire-Tag!

TROUBLE ORCHESTRA - mit dem mitreißenden „Staub Der Straßen“ (feat. MARIE CURRY am Gesang) ein herausstechendes Highlight der aktuellen AUDIOLITH-Labelcompilation und mit der 7“-EP „Graupausen“ als hoffnungsvolle Newcomer eingeführt, wagen jetzt auf Albumlänge das eigentlich Undenkbare: Hip Hop und Rock, bzw. Indie und Post-Punk zusammenzudenken. Muss das denn eigentlich sein?

Pressure Sounds started seine Veröffentlichungsserie für dieses Jahr mit einem Paukenschlag: Das ultrarare Album von 1974 erstmalig auf CD (mit sechs Extra Tracks), und dieses Sammlerstück gibt es jetzt auch als LP Wiederveröffentlichung (mit vier Extra Tracks) – beides re-mastered in Spitzen-Tonqualität!

Die Fantastischen Vier trauen keinem Status Quo. Wenn sie alles erreicht haben, dann haben sie einfach nicht genug gesucht. Nach fünfundzwanzig Jahren haben Thomas D, Smudo, Michi Beck und And.Ypsilon vielleicht viel gesehen und erlebt, aber eines noch lange nicht: Die Schnauze voll. Die Freundschaft dieser vier Typen, die Symbiose zwischen den Charakteren, die Einheit, die diese vier Schwaben bilden, ist eine Kreativitätswalze, die einfach nicht gestoppt werden kann.

Wenn das Greenville Music Festival vom 25.-27.07.2014 in die dritte Runde geht, wird es auch in diesem Jahr seinem Ruf als vielfältigstes Festival in Deutschland untermauern. Dass dies nicht nur leere Worthüllen sind, beweist einmal mehr das Line Up, das sich in diesem Jahr erneut durch herausragende internationale und nationale Acts auszeichnet.