MKZWO Magazin

Irie Révoltés veröffentlichen einen Konzertfilm

Auf der Bühne kommt endgültig zusammen, was bei Irie Révoltés zwingend zusammen gehört: die Musik und die Politik. Dort, auf der Bühne, kann die neunköpfige Reggae-Punk-Combo beweisen, dass sie nicht nur eine der mitreißendsten Live-Bands dieses Landes ist. Sondern vor allem auch: Dass bei ihren Konzerten Gehirn und politisches Gewissen nicht an der Garderobe abzugeben sind. Dass dieser Balance-Akt nicht immer einfach war, aber dass er durchaus zu schaffen ist, das wird nun erstmals mit einem DVD/CD Paket dokumentiert: „Irie Révoltés Live“, das ist Konzertfilm, Live-CD und – als Zugabe quasi – „Un Mouvement Musical“, eine Dokumentation über Geschichte und politisches Engagement der Band. Die Live-DVD erscheint am 18. Mai 2012. Seit sie sich 2000 in Heidelberg zusammen taten, versuchen Irie Révoltés, Pop und Politik zusammen zu denken. Also beginnt „Live in Concert“ mit „Aufstehn“, jener mittlerweile zur programmatischen Erkennungsmelodie gewachsenen Hymne der Band auf die Kraft der Selbstermächtigung. „Wir setzen alles in Bewegung“, singen sie im Refrain und meinen: Die Körper der Menschen, die tanzen sollen an diesem Abend, und die Köpfe der Menschen, die nachdenken sollen über die Welt, in der sie leben. Am Ende ist das Publikum fast so durchgeschwitzt wie die Band. „Wir wollen die beiden Teile zeigen, die Irie Révoltés ausmachen“, erklärt Schlagzeuger Flex, „die Musik und die politische Dimension der Band.“ Eine Stunde und 45 Minuten dauert der Zusammenschnitt der beiden Konzerte vom 22. und 23. Dezember im Capitol in Mannheim, die – wie alle Clubshows in Deutschland im letzten Jahr – restlos ausverkauft waren. Aufgenommen mit acht Kameras von einem professionellen Team aus dem Umfeld der Band, unterstützt von Freunden, geschnitten von Irie Révoltés selbst und abgemischt vom französischen Produzenten Charlie VDE, der vor allem durch seine Arbeit für Manu Chao bekannt wurde, ist ein Konzertfilm entstanden, der, so Carlito, einer der drei Vokalisten der Band, „die Energie rüberbringen soll, die wir live erzeugen, so dass wenigstens ein kleiner Funke auch auf die Couch zuhause überspringen kann.“ Das ist zweifellos gelungen. Mit ihrer DVD haben Irie Révoltés die Energie ihrer Live-Interpretationen fast aller Titel des letzten Albums Mouvement Mondial, das mittlerweile rund 20.000 Mal über! die Ladentheke ging, und einiger alter Klassiker aus ihrer Bandgeschichte eingefangen.

Amazon MP3: 
Amazon CD: