MKZWO Magazin

Über 7 Millionen Views auf seinem YouTube-Channel, Live-Tourneen mit O.A.R., Matisyahu, T-Pain und Gym Class Heroes - und natürlich Pharrell Williams höchstpersönlich, der Cris Cab als Mentor bei seinen Karriereschritten begleitet und berät. Keine Frage, Cris Cab ist auf dem besten Wege, das internationale Publikum zu erobern. Am Freitag erscheint sein Debütalbum "Where I Belong". Ende des Monats kommt Cris Cab für zwei Shows nach Deutschland.

Am 28.06.2013 findet im Angermünder Strandbad Wolletzsee das bisher einzige Konzert (Karten hier bestellen) der Ausnahmekünstlerin NENA in der Region statt. Sie hat drei Jahrzehnte mit ihrer Musik geprägt - die 80er, als sie mit ihrer Band mit ‚99 Luftballons' einen Welthit landete, die 90er, als sie ihren Weg als Solokünstlerin konsequent fortsetzte und das erste 2000er Jahrzehnt, als sie ein furioses Comeback feierte - Nena. Die fünffache Mutter wurde 1960 in Hagen geboren und startete nach einer Ausbildung zur Goldschmiedin in den frühen 80ern eine unglaubliche Musikkarriere.

“Ich such nicht mehr und finde nur” lauten die ersten Worte auf Bosses neuem Album “Kraniche“ mit dem er in der ersten Wochen auf Anhieb auf Platz 4 der deutschen Media Control Charts eingestiegen ist. Dies ist mit seinem fünften Longplayer die höchste Chartsposition in Bosses achtjähriger Karriere. Schon die Vorabsingle „Schönste Zeit“ deutet einen neuen Schritt in Bosses Werdegang an. Sie landetet auf Position 29 der Single Charts.

Bereits Ende 2012 sorgten NIK & JAY hierzulande für erstes Aufsehen: Sie veröffentlichten online den Vorab-Track „Live 4 Today“. Jetzt ist es endlich soweit die erste offizielle Single zu releasen und damit den deutschen Musikmarkt zu erobern. Mit „Clappin‘“ (15.03.2013) möchten Jannik Brandt Thomsen (Jay) und Niclas Genckel Petersen (Nik) zeigen, was sie musikalisch draufhaben.

Ende Mai erscheint ihr neues Studioalbum - ab Mai auf Tour Sie sind wieder da – mit neuen Liedern, Album und Tour! Sportfreunde Stiller haben gezimmert, gewerkelt, poliert sowie gefeilt. Und zwar am Nachfolgeralbum von „La Bum“, das mittlerweile fast sechs Jahre zurückliegt. Endlich dürfen wir freudig verkünden: Das sechste Studioalbum der Sportis steht in den Startlöchern und wird Ende Mai in den Regalen der Musikläden seinen Platz finden.

Kaum sind die ersten Takte gelaufen, wippt man mit dem Kopf, mit den Füßen, eigentlich mit allem, was man zur Verfügung hat. Und garantiert keiner verpasst seinen Einsatz. „Ich bin morgens immer müde, aber abends werd‘ ich wach.“ Mit diesen Zeilen sangen sich LAING im Jahr 2012 beim Bundesvision Song Contest auf den zweiten Platz und deutschlandweit in die Herzen des Publikums.

Die Spatzen pfeifen es schon von den Dächern, Saalschutz sind zurück! Am 15. März erscheint ihr neues Album „Saalschutz Nichtsnutz“ + Livealbum. Doch vorab gibt es schon heute die Single „Und Alle So Yeah“ mit einer handvoll Remixe. Die Discokugel auf dem Cover verrät bereits: Es darf getanzt werden. Eine catchy Hymne irgendwo zwischen Italodisco, Dance-Pop, House und dem ureigenen dickköpfigen Saalschutz-Flavour. Yeah!

Dates:

Am 19.April 2013 erscheint das neue Album von Example in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „The Evolution Of Man“ wird bei Embassy Of Music/Warner veröffentlicht. Am 5.April wird die Vorabsingle „Say Nothing“ erscheinen, die es in England bereits auf Platz 2 der Singles-Charts schaffte. Vorab wird es im März einige Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz geben.

Der Bandname „Mutabor“ ist ursprünglich ein Zauberwort aus dem Märchen „Kalif Storch“ und steht für Verwandlung, welche diese Band seit 22Jahren mit ihrer Musik und ihren Liveshows verkörpert. Versuchte die Musikpresse bei der ersten Release (Virgin 1997) die Musik noch als BlockFlötenPunkRockFolk zu kategorisieren, überraschte die Band auf den folgenden Alben immer wieder mit neuen musikalischen Einflüssen.

Wir befinden uns mitten in der post Reunion der Selig-Geschichte. Während die Erfolgsalben »Und endlich unendlich« und »Von Ewigkeit zu Ewigkeit« den Prozess der Selbstfindung dieser fünf ungleichen Freunde und Musiker reflektierten, richtet »Magma« den Blick nach vorne - und nach außen.